top of page
  • FLYING WARRIORS
  • FLYING WARRIORS
  • FLYING WARRIORS
  • FLYING WARRIORS

FLYING WARRIORS

900,00 €Preis

  EXCLUSIVE EDITION OF 6  

  • Fotograf Alain Schroeder

     

    Kerala, India I 2017

    Kalaripayattu, gemeinhin als "die Mutter der Kampfkünste" bezeichnet, ist ein körperlicher Kampfsport, der tief in religiösen Ritualen und moralischen Werten verwurzelt ist.

     

    Die Kraft, Flexibilität und Konzentration, die zur Beherrschung der zahlreichen Techniken (Holz- und Metallwaffen und Kampf mit bloßen Händen) erforderlich sind, erfordern unerschütterliche Disziplin, Teamwork und jahrelanges Training unter einem erfahrenen Gurukkal (Meister).

     

    Man muss sich eingehende Kenntnisse der Anatomie und der Vitalpunkte des Körpers aneignen sowie Massagetechniken und die Anwendung der traditionellen Ayurveda-Medizin zur Erhaltung der Beweglichkeit und zur Behandlung von Verletzungen erlernen. Auf die Trainingseinheiten folgen oft Massagen, die die Kameradschaft zwischen den Schülern fördern. Das Training findet im Kalari statt, einem ca 6m x 12m großen Raum mit festem Erdboden und traditionellem Strohdach, in dem ein einfacher Baumwoll-Lendenschurz getragen und mit Kräuteröl eingerieben wird. Es ist Sport in seiner ursprünglichsten Form. Das Training und der Kampf beginnen und enden mit einer Reihe von Ehrerbietungen an zahlreiche Gottheiten, die mit dem Kalari und dem Gurukkal verbunden sind, der von seinen Schülern verehrt wird. Ab dem Alter von 7 Jahren üben sowohl Jungen als auch Mädchen diese explosive Kampfkunst, die sowohl Körper als auch Geist formt und junge Erwachsene mit außergewöhnlichen moralischen und spirituellen Werten hervorbringt.

Price on request

QUOTE REQUEST

Your Details
Request Quote
For :

QUOTE REQUEST

Sorry an error has occurred with the product you selected. Please visit to try again or select a new product.

SUCCESS !

Thank you for your request. We will contact you very soon to provide you with the information you requested.

bottom of page