top of page
  • ON THE BODY #1
  • ON THE BODY #1

ON THE BODY #1

Preisab 230,00 €

LIMITED EDITION OF 50

  • Künstlerin Dörte Fitschen-Rath

     

     

    New York City I 2020 I 120mm film

    "Unser Körper ist ein Phänomen. Er ermöglicht es uns, zu fühlen, uns zu bewegen, zu erfahren, zu leben. Wir können unserem Körper beibringen, bestimmte Disziplinen zu erlernen und ihn bis zur Perfektion zu trainieren. Oder wir können uns einfach aus Freude bewegen, für eine sinnliche Erfahrung oder einen Adrenalinkick.

    In der Surfkultur liegen Freude, Adrenalin und Sinnlichkeit eng beieinander und überschneiden sich in vielen Fällen. Der Sport kann den Körper in ungeahnte Höhen treiben, und in anderen Fällen kann er eine sehr intensive und sinnliche Erfahrung sein. In dieser Geschichte konzentriere ich mich auf Letzteres. Während komplizierte Befehle des Geistes den Körper auf das Brett steigen und die Wellen bezwingen lassen, werden die Sinne geweckt und schicken den Geist auf eine Reise: die frühe Morgenstunde, der weite Ozean, die Sonne, die das Gesicht küsst, der Geruch des Salzwassers, das Aufprallen der Wellen auf den Körper, ein Moment des Innehaltens und des Blicks auf die Wellen, und obwohl es ein aktiver Sport ist, Stille und Frieden. Der Körper bewegt sich, während der Geist schweift. Eine wunderbare Verbindung zwischen den Beiden, die sich synchron bewegen und doch in die Unabhängigkeit abschweifen, um sich aufzuladen und einfach zu fühlen. Draußen auf dem Meer erlaubt der Körper dem Geist, sich vom Alltag zu erholen. Der Körper ist das Vehikel des Geistes, um das Alltägliche zu unterbrechen. Eine Erwartung von etwas Fantastischem und einer Dosis Treibstoff zur Bewältigung der Realität.

    Die Surfer wissen ihren Körper dafür zu schätzen, und vielleicht sollten wir es ihnen gleichtun und unseren Körper mehr schätzen, um unserem Verstand eine Pause zu gönnen. Die Serie wird fortgesetzt." - Dörte Fitschen-Rath

    Dörtes unverwechselbare, oft rohen Bilder mit malerischen Qualitäten haben ihren Ursprung immer in der Emotion. Je nach Thema findet sie in der analogen und digitalen Fotografie eine Reihe von starken Ausdrucksmöglichkeiten. Ihr poetischer Blick auf das Leben und die Straßen von New York wird meist mit einem weicheren Fokus eingefangen, buchstäblich und expressiv. In einigen Fällen verstärkt sie die Weichheit technisch, um eine schärfere Aufnahme auszugleichen. Indem sie ganz nah an ihren Motiven bleibt, findet sie die Essenz des Augenblicks, die von Bewegung bis hin zu Stille reicht.

Price on request

QUOTE REQUEST

Your Details
Request Quote
For :

QUOTE REQUEST

Sorry an error has occurred with the product you selected. Please visit to try again or select a new product.

SUCCESS !

Thank you for your request. We will contact you very soon to provide you with the information you requested.

bottom of page